Tripolis (AFP) Frühere libysche Rebellen haben die wichtige Ölraffinerie von Sawijah blockiert, um eine bessere medizinische Versorgung durchzusetzen. Ein Sprecher der Raffinerie sagte am Mittwoch, "Versehrte der Revolution" von 2011 blockierten den Zugang zu der Anlage, so dass die Produktion habe eingestellt werden müssen. Die Raffinerie produziert täglich 120.000 Barrel Benzin und andere Ölderivate. Sie deckt somit 40 Prozent des Bedarfs im Westen des Landes und 18 Prozent des libyschen Gesamtverbrauchs.