Manila (AFP) Beim Ansturm Überlebender der Sturmkatastrophe auf den Philippinen auf ein Reislager sind acht Menschen getötet worden. Zahlreiche Menschen hätten sich am Dienstag in das Lager nahe der besonders schwer getroffenen Stadt Tacloban gedrängt, berichtete ein Sprecher der nationalen Lebensmittelbehörde. Dabei sei eine Mauer eingestürzt und habe acht Menschen unter sich begraben.