Köln (SID) - Die Fußballerinnen von Triple-Gewinner VfL Wolfsburg kämpfen am Mittwoch mit besten Aussichten um den Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Ab 19.00 Uhr geht der Titelverteidiger mit einem 2:1-Hinspielsieg im Rücken in das zweite Duell mit dem FC Malmö aus Schweden. Mit dabei ist wohl auch Spielführerin Nadine Keßler, die ihre muskulären Probleme überwunden hat.

In Johannesburg geht die 4. Welt-Anti-Doping-Konferenz der WADA in ihren zweiten Tag. Am Mittwoch tritt der neue IOC-Präsident Thomas Bach ans Rednerpult, um sein Programm zu präsentieren. Im Vorfeld hatte der 59-Jährige unter anderem intelligentere Kontrollen im Kampf gegen Doping in Aussicht gestellt. Die WADA stellt in Südafrika die Weichen für die Zukunft und verabschiedet eine neue Version ihres Codes.