Damaskus (AFP) Die syrischen Regierungstruppen haben eine weitere Stadt im Süden der Hauptstadt Damaskus von den Rebellen zurückerobert. Die Armee habe die Stadt Hudscheira eingenommen, meldete das Staatsfernsehen am Mittwoch. Ein ranghoher Vertreter der Sicherheitskräfte bestätigte, dass die Stadt nach dreitägigen Kämpfen vollständig unter Kontrolle der Armee sei. Sie ziehe damit die "Schlinge um die bewaffneten Terrorgruppen" am Südrand der Hauptstadt zu.