Washington (AFP) Die katholische Bischofskonferenz in den USA hat am Dienstag den Erzbischof von Louisville in Kentucky zu ihrem neuen Vorsitzenden bestimmt. Der aus Pennsylvania stammende Joseph Kurtz tritt die Nachfolge des New Yorker Kardinals Timothy Dolan an, dessen Stellvertreter er bislang war. Auf den 67-jährigen Kurtz entfielen bei dem Treffen in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland 125 von 236 Stimmen. Der studierte Theologe und Sozialwissenschaftler wurde für drei Jahre gewählt.