Bonn (AFP) Jeder vierte Selbstständige oder Freiberufler in Deutschland verfügt nicht über eine private Altersvorsorge. Ein Viertel stuft zudem seine finanzielle Vorsorge selbst als "nicht ausreichend" ein, wie aus einer am Donnerstag in Bonn veröffentlichten Analyse der Postbank hervorgeht. Dennoch plant demnach mehr als die Hälfte (56 Prozent) aller Selbstständigen und Freiberufler keinen Ausbau der privaten Altersvorsorge. Nur jeder Fünfte (21 Prozent) hat dagegen entsprechende Pläne.