Wiesbaden (Deutschland) (AFP) Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal schwächer als zuvor gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt legte von Juli bis September um 0,3 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte. Im zweiten Quartal hatte das BIP noch ungewöhnlich kräftig um 0,7 Prozent zugelegt, das langsamere Wachstum war nun aber erwartet worden.