Leipzig (AFP) SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hat auf dem SPD-Parteitag in Leipzig Bedingungen der Sozialdemokraten für ein Regierungsbündnis mit der Union bekräftigt. "Es wird keinen Koalitionsvertrag mit der SPD geben ohne einen Mindestlohn von 8,50 Euro für alle", sagte Nahles am Donnerstag in Leipzig in ihrer Auftaktrede. Außerdem werde die SPD unter den Koalitionsvertrag "nur einen Haken machen, wenn wir die Energiewende zum Erfolg führen". Die SPD will im Rahmen der Koalitionsverhandlungen unter anderem ein Klimaschutzgesetz durchsetzen.