Kopenhagen (AFP) Die Dänische Volkspartei (DPP) will sich der von Rechtspopulisten geplanten anti-europäischen Allianz nicht anschließen. "Die dänische Volkspartei mag die Front National nicht", sagte der Sprecher der einwanderungskritischen Partei, Sören Söndergaard, am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. "Die Front National hat einen antisemitischen Hintergrund." Die rechtsextreme französische FN und die islamfeindliche niederländische Partei für die Freiheit (PVV) von Geert Wilders hatten am Mittwoch angekündigt, ein Bündnis mit anderen "patriotischen Gruppen" in der EU zu schmieden.