Paris (AFP) US-Rock-Legende Bob Dylan ist mit dem französischen Verdienstorden Légion d'honneur geehrt worden. Kulturministerin Aurélie Filipetti heftete dem 72-jährigen Sänger am Mittwoch in Paris die Insignien der Ehrenlegion an. Dylan verkörpere mehr als jeder andere "die subversive  Kraft der Kultur, die die Menschen und die Welt verändern kann", sagte die Ministerin. An der Zeremonie nahmen auch Justizministerin Christiane Taubira und der französische Sänger Hugues Aufray, ein Freund Dylans, teil.