Celle (SID) - Nach sechs Meisterschaftsspielen ohne Sieg hat Fußball-Bundesligist Hannover 96 auch im Testspiel gegen den Zweitligisten FC St. Pauli ein Erfolgserlebnis verpasst. In Celle kam die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka nach 0:2-Rückstand immerhin noch zu einem 2:2 (1:2). Vor 1500 Zuschauern waren zunächst Lennart Thy (21.) und Sebastian Schachten (38.) für St. Pauli erfolgreich, ehe Edgar Prib (45.) und Youngster Valmir Sulejmani (66.) 96 noch ein Remis retteten.