Mannheim (SID) - Nikolaj Jacobsen wird anscheinend neuer Trainer der Rhein-Neckar Löwen. Der frühere Weltklasse-Linksaußen soll beim Handball-Bundesligisten einen Dreijahresvertrag erhalten und ab der kommenden Saison den Isländer Gudmundur Gudmundsson ablösen. Dies berichtet der Mannheimer Morgen am Donnerstag. Eine offizielle Bestätigung des EHF-Pokalsiegers steht noch aus.

"Ich befinde mich in finalen Gesprächen mit einem Kandidaten", sagte Geschäftsführer Thorsten Storm dem Blatt und kündigte eine Bekanntgabe der Entscheidung bis Ende nächster Woche an. Gudmundsson verlässt die Löwen nach Ablauf der aktuellen Saison und wird dänischer Nationaltrainer.

Vertraglich ist Jacobsen, der von 1997 bis 2004 in der Bundesliga spielte und mit dem THW Kiel zwischen 1998 und 2004 drei Mal die deutsche Meisterschaft gewann, eigentlich noch bis 2015 an den dänischen Meister Aalborg gebunden. Eine Ausstiegsklausel ermöglicht dem 41-jährigen Dänen jedoch einen früheren Abschied.