Leipzig (dpa) - Bundestagswahl verloren und in den Koalitionsverhandlungen mit der Union noch nicht allzu viel gewonnen: Nun stellt sich SPD-Chef Gabriel der Wiederwahl. Auf dem Parteitag in Leipzig muss er für ein Bündnis mit der Union werben, ohne sich darauf schon festzulegen.