Paris (dpa) - Im Skandal um minderwertige Brustimplantate hat ein Gericht im französischen Toulon die Verantwortung des TÜV Rheinland festgestellt. Rund 1600 Frauen und sechs Händler hatten gegen den deutschen Prüfdienstleister geklagt.