Berlin (SID) - Bundestrainer Jörg Roßkopf ist zum dritten Mal in Folge als Tischtennis-Trainer des Jahres ausgezeichnet worden. Der Ex-Doppelweltmeister gewann die Abstimmung des Verbandes Deutscher Tischtennis-Trainer (VDTT) vor Cristian Tamas, dem Trainer des deutschen Meisters Werder Breme,n sowie Jörg Bitzigeio, Internatstrainer des Deutschen Tischtennis Zentrums, sowie dem baden-württembergischen Landestrainer Li Ping. Mit seinem "Hattrick" zog der 44-Jährige bei der Wahl mit Rekordgewinner und Timo-Boll-Entdecker Helmut Hampl gleich.