Köln (SID) - Gastgeber Serbien muss im Davis-Cup-Finale gegen Titelverteidiger Tschechien am Wochenende in Belgrad wie befürchtet ohne Tennisprofi Janko Tipsarevic auskommen. Der Weltranglisten-36. kann wegen einer hartnäckigen Fersenverletzung nicht spielen. Nach dem Ausfall des 29-Jährigen wurde der Weltranglisten-117. Dusan Lajovic (23) als zweiter Einzelspieler neben Hoffnungsträger Novak Djokovic (26) nominiert. Tipsarevic, betreut vom Bad Homburger Dirk Hordorff, plagt sich seit langem mit der Verletzung herum.