Budapest (AFP) Drei Monate nach dem Hirntod seiner Mutter haben Ärzte in Ungarn ein Baby gesund zur Welt gebracht. Das Kind sei im Sommer mit einem Kaiserschnitt geholt worden, teilte die Universitätsklinik im ostungarischen Debrecen am Mittwoch mit. Das Baby habe nur 1,42 Kilogramm gewogen, da es in der 27. Schwangerschaftswoche geholt worden sei. Mittlerweile lebe es bei seiner Familie, die anonym bleiben wolle.