Paris (AFP) Smartphones setzen weltweit ihren Siegeszug fort. Von Juli bis September wurden weltweit 455,6 Millionen Handys verkauft, mehr als die Hälfte davon - gut 250 Millionen - waren Smartphones, wie das US-Marktforschungsunternehmen Gartner am Donnerstag mitteilte. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2012 ist der Verkauf der intelligenten Handys demnach um fast 46 Prozent angestiegen.