Kairo (AFP) Nach monatelangen Unruhen in Ägypten hat die islamistische Muslimbruderschaft überraschend Verhandlungen über einen Ausweg aus der Krise angeboten. In einer am Samstag veröffentlichten Erklärung rief die von den Muslimbrüdern angeführte islamistische Koalition "alle Revolutionskräfte", politischen Parteien und "patriotischen Persönlichkeiten" zum Dialog auf.