Kabul (AFP) Bei einem Selbstmordanschlag nahe dem Sitz der Loja Dschirga in Kabul sind am Samstag mindestens sechs Menschen getötet worden. Mindestens 22 weitere seien bei dem Anschlag verletzt worden, teilte das afghanische Innenministerium mit. Unter den Todesopfern seien vier Zivilisten, ein Polizist und ein Soldat.