Köln (SID) - Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt brennen vor dem deutschen Duell in der Champions League gegen den Titelverteidiger HSV Hamburg auf Revanche. Fünf Tage nach der Hinspiel-Niederlage gegen den Nordrivalen ist die Mannschaft von Trainer Ljubomir Vranjes ab 19.00 Uhr auf Wiedergutmachung aus.

Bei den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal werden ab 14.00 Uhr die nationalen Meister über 400 m Lagen, 1500 m Freistil und 800 m Freistil gesucht. Star der Titelkämpfe ist Weltrekordler Paul Biedermann, der aber noch ein gutes Stück von seiner Bestform entfernt ist.