Kabul (AFP) In Afghanistan ist eine große Stammesversammlung zusammengetreten, um über ein Sicherheitsabkommen mit den USA zu beraten. Die Loja Dschirga wurde am Donnerstag in der Hauptstadt Kabul in Anwesenheit von Präsident Hamid Karsai und seinem Kabinett eröffnet. Die Versammlung von rund 2500 Stammesführern, Gemeindeältesten und Politikern kam in einem riesigen Zelt zusammen, um während der kommenden vier Tage über das Statut der US-Truppen nach 2014 und andere Fragen zu beraten.