Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen um eine näher rückende geldpolitische Wende in den USA haben den Dax deutlich belastet. In den ersten Handelsminuten fiel der deutsche Leitindex um 0,92 Prozent auf 9117 Punkte.

Nach den Rekordständen zum Wochenstart hatte er zuletzt auf der Stelle getreten. Der MDax gab um 0,80 Prozent auf 16 061 Punkte nach und der TecDax verlor 0,54 Prozent auf 1133 Punkte. Beim Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand ein Minus von 1,00 Prozent auf 3016 Punkte zu Buche.