Berlin (AFP) Für die Windkraft vor den deutschen Küsten soll es etwas länger eine höhere Anfangsförderung geben - insgesamt soll der Ausbau aber beschränkt werden. Union und SPD einigten sich in ihren Koalitionsverhandlungen über die Energiewende auf entsprechende Regelungen, wie der amtierende Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Donnerstag in Berlin mitteilten. Ziel ist demnach, den Anlageninvestoren Sicherheit zu geben. Altmaier und Weil stellten die Einigung deshalb auch Vertretern von Offshoreenergie-Investoren vor.