Brüssel (AFP) Die EU-Kommission will Erzeugnissen der heimischen Landwirtschaft mit mehr Geld bessere Verkaufszahlen bescheren. Dafür sollten die Beihilfen für Informations- und Absatzförderung von derzeit 61 Millionen Euro schrittweise auf 200 Millionen Euro im Jahr 2020 erhöht werden, schlug die Behörde am Donnerstag in Brüssel vor.