Barcelona (SID) - Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona muss in den kommenden zehn Tagen auf seinen brasilianischen Abwehrspieler Dani Alves verzichten. Der 30-Jährige zog sich am Mittwoch beim 2:1-Erfolg der Selecao gegen Chile einen Faserriss in der rechten Wade zu.

Dies bestätigten die Katalanen am Donnerstag auf ihrer Homepage. Alves reiht sich damit in Barcas lange Verletztenliste ein. In Lionel Messi, Victor Valdes, Gerard Pique, Jordi Alba und Cesc Fabregas fallen bereits fünf Stammspieler langfristig aus, zudem ist der Einsatz von Mittelfeldstratege Xavi fraglich.