Tokio (AFP) Durch einen Vulkanausbruch ist in japanischen Gewässern eine neue Insel entstanden. Nachdem die Marine rund tausend Kilometer südlich von Tokio Rauch gesichtet habe, sei die Entstehung der kleinen Insel festgestellt worden, teilten die Behörden am Donnerstag mit. Auf Videoaufnahmen waren über dem 200 Meter breiten Eiland Rauchfahnen und aufgewirbelte Asche zu sehen. Die japanische Küstenwache mahnte zur Vorsicht in dem Gebiet der Inselkette Ogasawara, bis sich die kleine Vulkaninsel abgekühlt habe.