Gaza (AFP) Zwei Löwenbabys im palästinensischen Gazastreifen haben nur wenige Tage überlebt. "Die Löwen Fadschr und Sidschil sind heute wegen ihrer schlechten gesundheitlichen Verfassung bei ihrer Geburt gestorben", sagte Schadi Hamad vom Bissan-Park im Norden des Küstenstreifens am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Schuld sei "der Mangel an Erfahrung und Mitteln für die Geburt und die Behandlung von Jungtieren". So gebe es wegen Israels Blockade etwa kein Futter und keine Medikamente, sagte Hamad. Ohne Erfolg sei versucht worden, Hilfe aus Ägypten zu erhalten.