Taipeh (AFP) Der Gründer des taiwanischen Computerherstellers Acer, Stan Shih, kehrt an die Firmenspitze zurück. Der Verwaltungsrat stimmte am Donnerstag der Ernennung Shihs mit sofortiger Wirkung zu, wie Acer mitteilte. Shih soll demnach Vorstandschef J.T. Wang und Präsident Jim Wong gleichzeitig ersetzen. Beide waren aufgrund von Millionenverlusten Anfang des Monats zurückgetreten. Shih zur Seite stehen soll Mitgründer George Huang.