Washington (AFP) Im Atomstreit mit dem Iran entscheidet der US-Kongress wohl Anfang Dezember über neue Sanktionen. Sollte es bei den Gesprächen mit Teheran keine Fortschritte geben, werde der Senat über schärfere Strafen abstimmen, erklärte der Mehrheitsführer der Demokraten in der Kongresskammer, Harry Reid, am Donnerstag in Washington. US-Präsident Barack Obama und Außenminister John Kerry hatten den Kongress in den vergangenen Wochen um Zurückhaltung gebeten, um die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm nicht zu torpedieren.