Dallas (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks auch das siebte Heimspiel der neuen NBA-Saison gewonnen. Die Texaner bezwangen die Utah Jazz mit 103:93.

Nowitzki steuerte 18 Punkte bei. Bester Werfer für die Mavericks war indes zum vierten Mal in Serie Monta Ellis mit 26 Zählern. Dallas hat damit nun neun seiner 13 Saisonspiele für sich entschieden. Grundlage für den Heimerfolg war eine starke erste Hälfte. Zur Pause führten die Gastgeber mit 58:34. Als Utah doch noch einmal bedrohlich nahe kam, brachte Nowitzkis Rückkehr aufs Parkett im Schlussviertel die Entscheidung.

Beim 96:89-Auswärtssieg der Atlanta Hawks bei den Detroit Pistons kam NBA-Neuling Dennis Schröder erneut nicht zum Einsatz. Auch sein Nationalmannschaftskollege Elias Harris war beim 102:95-Heimsieg der Los Angeles Lakers gegen die Golden State Warriors nur Zuschauer. Center Chris Kaman setzte bei den Lakers wegen Rückenbeschwerden aus.

Statistik Dallas-Utah

Statistik Lakers-Warriors

Statistik Pistons-Hawks