Berlin (AFP) Die Mehrausgaben einer großen Koalition sollen nach den Worten von Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) auf 15 Milliarden Euro für die nächste Legislaturperiode begrenzt werden. Das sagte Kauder dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" und betonte: "50 Milliarden geht auf gar keinen Fall." Auf diese Summe würden sich die Ausgabewünsche von CDU, CSU und SPD belaufen. "Wenn keine Steuern erhöht oder neue Schulden gemacht werden, dann sind die Spielräume sehr eng", sagte der CDU-Politiker.