Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Lakers haben Basketball-Nationalspieler Elias Harris erneut zu ihrem Farmteam abgeschoben. Der 24-Jährige aus Speyer wird bis auf weiteres für die Los Angeles D-Fenders in der Developement League spielen. Der NBA-Neuling hat für die Lakers bislang nur zwei Spiele in der nordamerikanischen Profiliga absolviert. Beim 100:86-Erfolg der Lakers am Sonntag gegen die Sacramento Kings hatte Harris im Kader gestanden, war jedoch nicht zum Einsatz gekommen.

Forward Harris muss nun versuchen, sich über gute Leistungen wieder für den NBA-Kader zu empfehlen. Mit Superstar Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks), Rookie Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Chris Kaman (Lakers) sind damit derzeit nur noch drei deutsche Nationalspieler in der Topliga im Einsatz.