Hamburg (AFP) Der deutsche Botschafter im Iran, Bernd Erbel, hat das Genfer Übergangsabkommen zum iranischen Atomprogramm begrüßt. "Der Deal ist für beide Seiten vorteilhaft", sagte Erbel am Montag dem Sender NDR Info. Sowohl der Iran als auch die fünf ständigen Mitglieder im UN-Sicherheitsrat und Deutschland seien Gewinner.