Düsseldorf (AFP) Die umstrittenen Werbepraktiken des Versicherers Debeka sind einem Zeitungsbericht zufolge nur die Spitze des Eisbergs und werden von anderen Branchengrößen in ähnlicher Form angewandt. Rund ein halbes Dutzend weiterer Versicherungsfirmen pflegt nach Informationen des "Handelsblattes" (Dienstagsausgabe) ebenfalls ein dichtes Kontaktnetz im Beamtenapparat, um den eigenen Vertrieb anzukurbeln. Dazu sollen unter anderem die BHW, DBV und Signal Iduna gehören.