Berlin (dpa) - Der zweite Teil der "Hobbit"-Verfilmung feiert am 9. Dezember seine Europapremiere in Berlin. Neben Regisseur Peter Jackson kommen Darsteller wie Martin Freeman, Richard Armitage, Evangeline Lilly, Luke Evans und Benedict Cumberbatch, wie die PR-Agentur zum Film mitteilte.

Die Filme basieren auf dem Buch von J.R.R. Tolkien. In "Der Hobbit: Smaugs Einöde" versucht Held Bilbo Beutlin, mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen das verlorene Zwergenreich Erebor zu befreien, heißt es in der Ankündigung. Im Kino startet das neue "Hobbit"-Abenteuer am 12. Dezember.