Rom (SID) - Der AS Rom hat die Tabellenführung in der Serie A an den italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin verloren. Rom kam zum Abschluss des 13. Spieltages gegen Cagliari Calcio ohne den verletzten Francesco Totti nicht über ein 0:0 hinaus und liegt mit 33 Punkten nun einen Zähler hinter dem Titelverteidiger. Die Römer sind zwar weiter ungeschlagen, doch nach zehn Siegen zum Saisonstart gab es in den vergangenen drei Begegnungen drei Unentschieden.