Bangkok (AFP) Bei den regierungsfeindlichen Protesten in Thailand haben hunderte Demonstranten am Montag das Außenministerium in Bangkok gestürmt. Das gab ein Sprecher des Außenministeriums bekannt, nachdem zuvor bereits das Finanzministerium gestürmt worden war. Die von zehntausenden Demonstranten getragenen Proteste richten sich gegen Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra, deren Rücktritt gefordert wird.