Bangkok (AFP) In Thailand haben am Montag erneut zehntausende Gegner von Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra protestiert. Nach Angaben der Polizei zogen rund 30.000 Menschen durch die Hauptstadt Bangkok. Zuvor hatten am Sonntag bereit mehr als 90.000 Regierungsgegner an Protestmärschen teilgenommen. Es ist die heftigste Protestwelle in Thailand seit den tödlichen Unruhen im Frühjahr 2010.