Chicago (AFP) Bei heftigen Schneestürmen im Südwesten der USA sind laut Medienberichten 13 Menschen getötet worden. Auf Fernsehbildern waren am Sonntag (Ortszeit) komplett verschneite beziehungsweise vereiste Straßen zu sehen, auf denen es zu vielen Unfällen kam. Betroffen waren die fünf Bundesstaaten Oklahoma, Texas, Kalifornien, New Mexico und Arizona.