Berlin (AFP) Der Union-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder (CDU) hat Steuererhöhungen in der kommenden Legislaturperiode bis 2017 ausgeschlossen. "Es wird keine Steuererhöhungen geben. Das ist ein zentraler Punkt für die Union. Das hat die SPD auch verstanden, und deshalb sind Steuererhöhungen im Vertrag nicht vorgesehen", sagte Kauder der "Passauer Neuen Presse" (Donnerstagsausgabe). Zuvor hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Steuererhöhungen oder zusätzliche Schulden für die nächsten vier Jahre nicht grundsätzlich ausgeschlossen.