Melsungen (SID) - Michael Allendorf hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten MT Melsungen vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2017 verlängert. Der 27-Jährige war vor drei Jahren von der HSG Wetzlar zu den Nordhessen gewechselt und ist Führender in der Bundesliga-Torschützenliste.

"Ein Wechsel wäre schon sehr verlockend gewesen, finanziell wie sportlich", sagte Allendorf: "Aber wir haben hier eine gute Mannschaft, die noch weiter verstärkt wird und mit der wir viel erreichen wollen und ganz sicher auch erreichen werden."