Tunis (AFP) Hunderte Demonstranten sind am Mittwoch durch die tunesische Provinzstadt Gafsa im Zentrum des Landes gezogen und haben den dortigen Sitz der Regierungspartei Ennahda verwüstet. Wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete, warfen die Demonstranten Unterlagen und Möbel aus dem Büro auf die Straße, wo sie sie in Brand setzten. Sie hinderten die Feuerwehr daran, den Brand zu löschen.