Paris (SID) - Verteidiger Laurent Koscielny steht der französischen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli 2014) von Beginn an zur Verfügung. Die Disziplinarkommission des Weltverbandes FIFA sperrte den Teamkollegen von Nationalspieler Per Mertesacker beim FC Arsenal nach seiner Tätlichkeit im Play-off-Hinspiel (0:2) in der Ukraine Mitte November lediglich für ein Spiel. Das bestätigte ein FIFA-Sprecher der Nachrichtenagentur AFP. Da der 28-Jährige im Rückspiel (3:0) ausgesetzt hatte, ist die Sperre bereits abgesessen.