Den Haag (AFP) Die mit der Zerstörung der syrischen Chemiewaffen beauftragten internationalen Experten haben den schwierigsten Teil ihrer Mission nach eigener Einschätzung noch vor sich. "Trotz der bedeutenden Fortschritte, die in sehr kurzer Zeit erzielt wurden, liegt die komplexeste und schwierigste Arbeit noch vor uns", sagte die UN-Sonderkoordinatorin für die Vernichtung der syrischen Chemiewaffen, Sigrid Kaag, am Montag bei einer Konferenz der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) in Den Haag.