Berlin (AFP) Die frühere Linken-Vorsitzende Gesine Lötzsch und ihre Fraktion wehren sich gegen Versuche einiger Politiker von CDU/CSU, SPD und Grünen, Lötzsch als neue Vorsitzende des Haushaltsausschusses zu verhindern. "Es ist guter demokratischer und parlamentarischer Brauch, dass die größte Oppositionsfraktion den Vorsitz des Haushaltsausschusses erhält", sagte die Linken-Politikerin  am Dienstag dem Portal "heute.de". Die Linksfrakion pochte darauf, dass es allein ihre Sache sei, wer diese Aufgabe wahrnimmt.