Brüssel (AFP) Die EU-Kommission hat die geplante Übernahme deutscher und niederländischer Gasunternehmen durch den russischen Energieriesen Gazprom genehmigt. Wettbewerbsrechtliche Bedenken stünden dem Geschäft nicht entgegen, erklärte die Brüsseler Behörde am Mittwoch. Damit bekommt Gazprom grünes Licht für die alleinige Kontrolle über die deutschen Erdgaslieferanten Wingas und WIEH sowie für die gemeinsame Kontrolle über WINZ und Wintershall Services aus den Niederlanden.