Brüssel (AFP) Die NATO-Außenminister sind mit ihrem russischen Kollegen Sergej Lawrow zu Gesprächen über Afghanistan und die Vernichtung der syrischen Chemiewaffen zusammengekommen. "Wir unterstützen die wichtige Arbeit der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen zur Zerstörung der syrischen Waffen", sagte NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen zu Beginn des Treffens am Mittwoch in Brüssel. "Das ist herausfordernd, aber wichtig."