Kiew (AFP) Inmitten der regierungskritischen Proteste in der Ukraine hat der amtierende Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) bei einem Besuch in Kiew für eine Annäherung an die Europäische Union geworben. Die Türen nach Europa blieben für die Ukraine offen, sagte Westerwelle am Mittwoch nach einem Gespräch mit den Oppositionsführern Arseni Jazenjuk und Vitali Klitschko in der ukrainischen Hauptstadt. Er selbst begreife seine Reise als einen Besuch von Europäern bei Europäern.