Kiew (AFP) Der ukrainische Ministerpräsident Mykola Asarow hat die Opposition vor einer "Eskalation" der Lage in der Hauptstadt Kiew gewarnt. "Ich rufe dazu auf, die politischen Spannungen nicht weiter eskalieren zu lassen", sagte Asarow am Mittwoch bei dem ersten Kabinettstreffen nach dem Beginn der Massenproteste gegen die Regierung. "Das Parlament hat uns gestern das Vertrauen ausgesprochen. Das ist eine Tatsache, die die Opposition und unsere ausländischen Partner anerkennen müssen", fügte er hinzu.